Die Grenzen der Horizontalsperre im Mauerwerk

2015 aufsteigende FeuchtigkeitEine absolute Horizontalsperre ist aus physikalischen und technischen Gründen nicht möglich. Eine“Trockenlegung“ von Mauerwerk ist also nicht möglich, obwohl es im Sprachgebrauch häufig verwendet wird.

Man kann jedoch durch geeignete Verfahrenskombinationen den Feuchtegehalt in Baustoffen und Mauerwerken absenken.

Die Grenze stellt die jeweilige Gleichgewichtsfeuchte dar. Auch wird sie bestimmt durch Sorption und Hygroskopizität.

Zur Verfügung steht also ein sogenannter Sanierungsspielraum, der sich aus der Differenz des tatsächlichen Feuchtegehaltes zur Gelichgewichtsfeuchte darstellt.

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.